Geschmeidiiiiig

Shake it, Rachel! ;-)

Ich liebe Trommelsolos. Trommeln empfinde ich irgendwie als universell. Egal ob ich die Melodien oder Instrumente mag, der Rhythmus geht immer!

Rachel Brice ist für mich eine DER Tänzerinnen, die schon fast mehr als Schlange als als Mensch durchgehen könnten. In einem Trommelsolo, in dem es um stark akzentuierte Bewegungen geht, noch etwas Schlangenartiges einzubauen ist schon eine Kunst. :-)

Shakira, Meisterin der Fusion

Shakira tanzt gern orientalisch. Da sie der breiteren Öffentlichkeit nicht erst seit gestern bekannt ist, hat sich das wohl schon rumgesprochen. Zu orientalischer Musik tanzt sie ihren Bauchtanz allerdings seltener (zumindest auf der Bühne). Shakira tanzt den Bauchtanz zu ihrer eigenen Musik, in ihrem eigenen Stil.

So auch wieder in ihrem neuen Musikvideo zu „Perro Fiel“. Dass dabei eine Fusion der Stile rauskommt, ist nur natürlich. Bauchtanz, Reggaeton, Hip-Hop, …? Wer wird sich denn schon auf eine Stilrichtung festlegen bei einem Lied zum Shaken und Waven? :-)

Mein erstes Trommelsolo

Als ich anfing orientalisch zu tanzen, hatte ich noch keine genaue Vorstellung davon, auf was ich mich da eingelassen habe. Ich kann mich nicht daran erinnern, was für ein Bild ich von einer Bauchtänzerin hatte. Witzig ist, dass es meinem tänzerischen Vorbild Sadie genau so ging.

Aber ich meldete mich einfach für einen Kurs an :-D und schaute nebenbei auf Youtube nach Inspirationen. Und da fand ich dieses Video von Sadie. Ich weiß nicht mehr, welches Bild ich von einer Bauchtänzerin hatte, aber Sadie hat es auf jeden Fall revolutioniert. Das muss wohl das erste Trommelsolo gewesen sein, dass ich gesehen habe. Das saß. Und sitzt noch.

Ob das die anderen mittlerweile 31,5 Millionen Viewer auch so beeindruckt hat? Oder dich? Ist das vielleicht auch dein erstes Trommelsolo? ^^

Exzellente Körperbeherrschung

Als dieses Video bei Facebook hin und her geliked wurde, habe ich mich ein wenig gewundert. Nicht, dass es Kremushka nicht verdient hätte… aber Tribal Fusion Belly Dance ist (noch?) eine Nische. Trotzdem hat dieses Video in kurzer Zeit 6,6 Mio. Views gesammelt.

Die experimentellen sphärischen Klänge sind zwar nicht ganz so meins, aber die Bewegungen dazu schon. Schau doch einfach selbst. :-)

 

Tanzen wie im Kino

Da geh ich mal in einen Film der „Sing“ heißt und was gefällt mir am besten? Die Tanzszene. Aber nicht etwa die auf der Bühne. Neeeeeein…die im Supermarkt. Wie aus dem Leben gegriffen, wie Rosita sich von dem Rhythmus ergreifen lässt….aber was soll man denn auch anderes machen, wenn spät abends im Supermarkt die Gypsy Kings laufen??

Wie das im richtigen Leben aussehen könnte, hat die wunderbare Motsi Mabuse nachgestellt.

Also Ladies, Gewürzmühlen in die Hände und ab in den Gang 6. :D

Na? Auch gute Vorsätze?

Closeup of toned woman abdominals with measuring tape

Was soll ich sagen? Du kennst das doch, es ist doch jedes Jahr das Gleiche… :o)

Während der Feiertage hat man es sich mit  Plätzchen und Glühwein meist gut gehen lassen und ist etwas … naja, sagen wir mal „kuscheliger“ geworden. Das wär für mich jetzt aber kein Grund für strenge Fitness- und Ernährungspläne, sondern vielleicht noch ein Grund mehr es mir jetzt bei Musik und Tanz gutgehen zu lassen.

Musik-Tipp für Unerschrockene: Peter Fox „Schüttel deinen Speck“

 

Canti… was???

Komm zum Vortrag und erfahre mehr über die Grundlagen von guter und schöner Bewegung.

CANTIENICA® Minden

vhs-programmheft-10_2016_bearbeitet2

Wie ich mittlerweile weiß, gibt es viele z. T. abenteuerliche Varianten „Cantienica“ auszusprechen. Von Kantinka bis Kantinissia war schon alles dabei. (Diese Unsicherheit ist auch nicht verwunderlich, weil sich der Name „Cantienica“ von einem Nachnamen ableitet.) Und meist kommt auch die Frage hinterher, was das denn überhaupt sei.

Das möchte ich gern in meinem nächsten Vortrag am 02.11.2016 in der VHS Minden beantworten. Ein paar Spürübungen zum Mitmachen gibt es auch. Man lernt also weit mehr, als nur die korrekte Aussprache von „Cantienica“. ;o)

Mehr Infos dazu gibt es auf der Website der VHS Minden oder im aktuellen VHS-Programmheft auf S. 83.

Ursprünglichen Post anzeigen

Bald geht es los!

SHAKE AND WAVE  steht in den Startlöchern!

Wir haben einen Termin, einen Raum, tanzbare Musik, Lust uns zu bewegen … Es kann also losgehen mit dem Pilotkurs:

Am 08.11.2016 ist der Starttermin! Danach sind es 5 Termine, immer dienstags 19.30-20.30 Uhr, Ballettschule Nadeshda (weitere Infos)

Sei eine der Ersten und sichere Dir Deinen Platz!

Anmeldung: hier