Geschmeidiiiiig

Shake it, Rachel! ;-)

Ich liebe Trommelsolos. Trommeln empfinde ich irgendwie als universell. Egal ob ich die Melodien oder Instrumente mag, der Rhythmus geht immer!

Rachel Brice ist für mich eine DER Tänzerinnen, die schon fast mehr als Schlange als als Mensch durchgehen könnten. In einem Trommelsolo, in dem es um stark akzentuierte Bewegungen geht, noch etwas Schlangenartiges einzubauen ist schon eine Kunst. :-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.